Über Eckhard Sallermann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Eckhard Sallermann, 112 Blog Beiträge geschrieben.

David Floyd – Hier ist was in Bewegung – offizieller Song der Grünen Schleife

2024-04-13T08:15:24+02:00

David Floyd – Hier ist was in Bewegung – offizieller Song der Grünen Schleife

„Hier ist was in Bewegung“ von David Floyd. Die Grüne Schleife setzt mit dem Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ein Statement für mehr Akzeptanz und Toleranz gegenüber psychischen Erkrankungen. Denn fast jede*r Dritte erkrankt im Zeitraum eines Jahres an einer psychischen Erkrankung. Deshalb gilt: Psychische Erkrankungen wie Depressionen, Burnout, Bipolare Störungen, Angststörungen, Borderline und Schizophrenie, um nur ein paar zu nennen, müssen raus aus der Tabu-Ecke! Unser Ziel ist, dass sich Menschen in psychischen Krisen trauen, ihre Probleme offen anzusprechen und so rechtzeitig notwendige Hilfe erhalten. Musik und Text: David Floyd Mix und Master: Christoph Schreiner Produktion: Psychiatrie-Filme, Andrea Rothenburg Kamera und Schnitt: Andrea Rothenburg, Osswald Krienke Postproduktion: Osswald Krienke Die Songproduktion wurde vom Verein Psychiatrie in Bewegung e.V. durch eine Spende von Familie Woitke finanziert. Die Videoproduktion wurde von der Deutschen Gesellschaft für bipolare Störungen e.V. (DGBS), der Barmer Krankenkasse, dem Verein Psychiatrie in Bewegung e.V. und anderen finanziert.

David Floyd – Hier ist was in Bewegung – offizieller Song der Grünen Schleife2024-04-13T08:15:24+02:00

David Floyd – Hier ist was in Bewegung – offizieller Song der Grünen Schleife

2024-04-13T08:18:12+02:00

Wir haben ein neues Fundstück für Sie:

„Hier ist was in Bewegung“ von David Floyd. Die Grüne Schleife setzt mit dem Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ein Statement für mehr Akzeptanz und Toleranz gegenüber psychischen Erkrankungen. Denn fast jede*r Dritte erkrankt im Zeitraum eines Jahres an einer psychischen Erkrankung. Deshalb gilt: Psychische Erkrankungen wie Depressionen, Burnout, Bipolare Störungen, Angststörungen, Borderline und Schizophrenie, um nur ein paar zu nennen, müssen raus aus der Tabu-Ecke! Unser Ziel ist, dass sich Menschen in psychischen Krisen trauen, ihre Probleme offen anzusprechen und so rechtzeitig notwendige Hilfe erhalten. Musik und Text: David Floyd Mix und Master: Christoph Schreiner Produktion: Psychiatrie-Filme, Andrea Rothenburg Kamera und Schnitt: Andrea Rothenburg, Osswald Krienke Postproduktion: Osswald Krienke Die Songproduktion wurde vom Verein Psychiatrie in Bewegung e.V. durch eine Spende von Familie Woitke finanziert. Die Videoproduktion wurde von der Deutschen Gesellschaft für bipolare Störungen e.V. (DGBS), der Barmer Krankenkasse, dem Verein Psychiatrie in Bewegung e.V. und anderen finanziert.

 

David Floyd – Hier ist was in Bewegung – offizieller Song der Grünen Schleife2024-04-13T08:18:12+02:00

Einladung zur Informationsveranstaltung des „Mental Health Cafés“ in Bielefeld

2024-04-13T07:50:27+02:00

Die „Interessengemeinschaft Recovery College Bielefeld“ lädt zur
Informationsveranstaltung
des „Mental Health Café“ in Bielefeld ein.

Alle Interessierten Interessierten sind herzlich eingeladen.

Datum: 20.04.2024
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Gemeinschaftsraum, Beckhausstraße 132, 33611 Bielefeld

Mehr dazu finden Sie in dem Flyer unten.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Valerie Schwentker Valerie.Schwentker@bethel.de

Einladung zur Informationsveranstaltung des „Mental Health Cafés“ in Bielefeld2024-04-13T07:50:27+02:00

Psyche und Film 2024 – Auerhaus

2024-04-05T06:48:18+02:00

Psyche und Film 2024

Interessante Filmabende mit Austausch

Film 4:

Auerhaus (2019)

 

Mittwoch, 17.04.2024 19:00 Uhr

Im bambi Filmkunstkino Gütersloh

 

Ein Film über die Freiheit der Jugend, über Freundschaft und über das Anderssein. Tief berührend, unterhaltsam und lebensbejahend. Expert:Innen aus Erfahrung und Menschen mit fachlicher Expertise stehen im Anschluss an den Film im Rahmen einer Diskussion zur Verfügung.

Hier geht es zum Trailer auf YouTube

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu
„Psyche und Film 2024“

Psyche und Film 2024 – Auerhaus2024-04-05T06:48:18+02:00

ABCRecoveryPause

2024-04-10T08:08:55+02:00

Das ABC von Recovery – „P“ wie Pause.

Im Adventskalender 2023 wurden die ersten Mini-Podcasts des ABC von Recovery veröffentlicht. Für jeden Buchstaben des Alphabets wird es einen kleinen Beitrag geben. Die Buchstaben, die das Wort „Recovery“ bilden – nämlich R, E, C, O, V und Y waren im Adventskalender. Nun folgen im Laufe des Jahres die restlichen Buchstaben, bis das Alphabet vollständig ist. Dabei halte ich mich nicht an die Reihenfolge des Alphabetes, sondern folge der eigenen Inspiration, zu welchem Buchstaben mir etwas einfällt.

Ich möchte damit Denkanstöße geben über Aspekte nachzudenken, die ich für den persönlichen Recovery-Weg als wichtig erachte. Dabei beziehe ich mich auf  eigenes Erleben, aber auch auf Erfahrungen, die mir andere Menschen berichtet haben und auf Texte, die ich über Recovery gelesen habe.

Viel Spaß beim Zuhören!

Andrea Zingsheim

Klicken Sie auf das Bild um zum Video zu gelangen.

ABCRecoveryPause2024-04-10T08:08:55+02:00

Das ABC von Recovery – „P“ wie Pause

2024-04-05T06:35:42+02:00

Das ABC von Recovery – „P“ wie Pause.

Im Adventskalender 2023 wurden die ersten Mini-Podcasts des ABC von Recovery veröffentlicht. Für jeden Buchstaben des Alphabets wird es einen kleinen Beitrag geben. Die Buchstaben, die das Wort „Recovery“ bilden – nämlich R, E, C, O, V und Y waren im Adventskalender. Nun folgen im Laufe des Jahres die restlichen Buchstaben, bis das Alphabet vollständig ist. Dabei halte ich mich nicht an die Reihenfolge des Alphabetes, sondern folge der eigenen Inspiration, zu welchem Buchstaben mir etwas einfällt.

Ich möchte damit Denkanstöße geben über Aspekte nachzudenken, die ich für den persönlichen Recovery-Weg als wichtig erachte. Dabei beziehe ich mich auf  eigenes Erleben, aber auch auf Erfahrungen, die mir andere Menschen berichtet haben und auf Texte, die ich über Recovery gelesen habe.

Viel Spaß beim Zuhören!

Andrea Zingsheim

Klicken Sie auf das Bild um zum Video zu gelangen.

Das ABC von Recovery – „P“ wie Pause2024-04-05T06:35:42+02:00

ABCRecoveryBeziehungen

2024-04-08T15:53:26+02:00

Das ABC von Recovery – „B“ wie Beziehungen.

Im Adventskalender 2023 wurden die ersten Mini-Podcasts des ABC von Recovery veröffentlicht. Für jeden Buchstaben des Alphabets wird es einen kleinen Beitrag geben. Die Buchstaben, die das Wort „Recovery“ bilden – nämlich R, E, C, O, V und Y waren im Adventskalender. Nun folgen im Laufe des Jahres die restlichen Buchstaben, bis das Alphabet vollständig ist. Dabei halte ich mich nicht an die Reihenfolge des Alphabetes, sondern folge der eigenen Inspiration, zu welchem Buchstaben mir etwas einfällt.

Ich möchte damit Denkanstöße geben über Aspekte nachzudenken, die ich für den persönlichen Recovery-Weg als wichtig erachte. Dabei beziehe ich mich auf  eigenes Erleben, aber auch auf Erfahrungen, die mir andere Menschen berichtet haben und auf Texte, die ich über Recovery gelesen habe.

Viel Spaß beim Zuhören!

Andrea Zingsheim

Klicken Sie auf das Bild um zum Video zu gelangen.

ABCRecoveryBeziehungen2024-04-08T15:53:26+02:00

Einladung zur Informationsveranstaltung des „Mental Health Cafés“ in Bielefeld

2024-04-13T07:52:18+02:00

Die „Interessengemeinschaft Recovery College Bielefeld“ lädt zur Informationsveranstaltung des „Mental Health Café“ in Bielefeld ein.

Alle Interessierten Interessierten sind herzlich eingeladen.

Datum: 20.04.2024
Zeit: 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Gemeinschaftsraum, Beckhausstraße 132, 33611 Bielefeld

Mehr dazu finden Sie in dem Flyer unten.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Valerie Schwentker Valerie.Schwentker@bethel.de

Einladung zur Informationsveranstaltung des „Mental Health Cafés“ in Bielefeld2024-04-13T07:52:18+02:00

Psycho – eine interessante Reihe auf ARTE

2024-03-22T07:46:13+01:00

Psycho: eine interessante Reihe auf ARTE – Dein Bruder ist schlaflos, Dein Nachbar trinkt zu viel, Deine Chefin hält sich für großartig. Viele von uns haben Menschen im Umfeld, die stärker oder schwächer ausgeprägte psychologische Besonderheiten aufweisen. Nur reden wir selten darüber. Denn wir wissen nicht wie. In Psycho erzählen Menschen davon, wie es ist sich zu trennen oder die Welt als Autist:in zu erleben. Und Expertinnen und Experten helfen uns zu verstehen.

Psycho – eine interessante Reihe auf ARTE2024-03-22T07:46:13+01:00
Nach oben